Newsletter - Frühjahr 2017

Nachdem wir nun die zweite Tranche von 80.000 € nach Vietnam überwiesen haben, haben wir – wie immer – eine detaillierte Empfangsbestätigung bekommen. Das ist insofern wichtig, als es immer wieder zu Kursschwankungen gegenüber dem vietnamesischen Dong kommt, die wir dann möglicherweise am Ende des Jahres noch ausgleichen müssen.
Im Frühjahr findet wie immer unsere jährliche Mitgliederversammlung statt. Hier wird der Verwendungsnachweis der Spendengelder für das abgeschlossene Jahr vorgelegt, der Tätigkeitsbericht sowie der Kassenbericht, damit der Vorstand auch für das abgeschlossene Geschäftsjahr entlastet werden kann.
Darüber hinaus wird den Mitgliedern das aktuelle Budget erläutert, da nach den vorab beschlossenen Richtlinien von unserem Partnerverein
Hieu va Thoung aufgestellt wurde. Interessierte Gäste sind herzlich willkommen!
Viele neue Projekte sind bereits in Angriff genommen worden.
Hieu va Thuong kann sich dabei nach wie vor auf erfahrene Kooperationspartner vor Ort verlassen.
Eine ganz ungewöhnliche Kooperation gab es mit lokalen Zahnärzten: sie haben die Vorschulkinder der Kindergärten in Binh Tan in der Provinz Binh Thuan im Rahmen der sogenannten Gesundheitserziehung behandelt – schauen Sie selbst zu!
Die Umweltschäden an der Meeresküste machen den Fischern und ihren Familien nach wie vor das Leben schwer: die Hilfsmaßnahmen laufen schleppend an, die Bewohner können sich mit ihren Sorgen wenig Gehör verschaffen, Entschädigungsleistungen erfolgen zögerlich und unzureichend. Wir sind wie unsere Partner in Vietnam besorgt über die wenigen Nachrichten, die an die Öffentlichkeit dringen,
wie zum Beispiel dieser Bericht.
Das Frühjahr ist auch die Zeit des Vesakh-Festes, ein Feier-Tag, der der Persönlichkeit des Buddha gewidmet ist: er ruft seine Geburt, seine Erleuchtung und seinen Tod in Erinnerung. In Asien ist es ein nationaler Feiertag, in Deutschland eine gute Gelegenheit, an einem sehr lebendigen Fest unterschiedlichster buddhistischer Traditionen teilzunehmen.
Besuchen Sie uns doch, wenn es Sie interessiert, an unserem Maitreya-Stand im Münchner Westpark am Samstag, den 13. Mai 2017! Programm und Wegweiser: http://www.vesakh-muenchen.de/

Counter
"Festigkeit und Vertrauen wachsen aus Verstehen und Liebe"
(Thich Nhât Hanh, Zen-Meister und Schirmherr des Maitreya-Fonds)