"Aus Liebe zum Leben"
ist das Leitmotiv des Maitreya-Fonds e.V.
Unsere Praxis

Unser Leitmotiv „Aus Liebe zum Leben“
bestimmt unser Handeln:


· auf Menschen zuzugehen, die in Not sind;
· ihnen dort zu helfen, wo sie dringend Unterstützung brauchen;
· ihnen durch unsere Hilfe eine Perspektive geben.


Wir sind in den ärmeren ländlichen Regionen von
Vietnam aktiv, weil wir:


· dort vor Ort unmittelbar helfen können,
· unser Partnerverein jedes Projekt verbindlich begleitet;
· die Menschen darauf vertrauen, dass wir sie unterstützen.

Mehr erfahren ueber Verbindungen
Der Maitreya-Fonds stellt sich vor
Mehr erfahren ueber Wohnungen
Mehr erfahren ueber Wohnungen
Weniges kann hier schon viel bewirken!
Und so können …

· 500 Kindergärtnerinnen jeden Morgen die Kinder von ihren Eltern in Empfang nehmen,
· 3000 Kinder im Kindergarten spielen, lernen, sich satt essen und schlafen,
· die Eltern jeden Nachmittag nach der Arbeit ihre Kinder entspannt
und ausgeruht im Kindergarten abholen,
· 500 ältere und behinderte Menschen jeden Abend ohne Hunger ins Bett gehen.


"Aus Liebe zum Leben"

· vertrauen uns fast 400 Spender/innen ihr Geld dafür an,
· haben wir als Maitreya-Fonds Orte in Vietnam gefunden, wo dieses Geld viel bewirken kann,
· sind die Sozialarbeiter von
"Hieu va Thuong" täglich unterwegs,
um all diese Projekte sorgfältig zu begleiten und zu unterstützen.


Der Maitreya-Fonds e. V.

unterstützt seit über 20 Jahren die Sozialarbeit von "Hieu va Thuong" - was bedeutet:
"Liebe und Verstehen". Dadurch können wir, dank Ihrer Spendengelder vielen Menschen
in den ländlichen und unterversorgten Gebieten Vietnams helfen:

· jungen Menschen und deren Familien Hoffnung und Zuversicht für die Zukunft geben
· älteren und kranken Menschen ein menschenwürdiges Dasein ermöglichen
· Brücken bauen und Brunnen bohren, um Existenzgrundlagen auf dem Land zu schaffen.

Damit wollen wir dazu beitragen, dass "dieses Land sich aus seinem Leid erheben
kann und erneut die Blumen blühen", wie unser Schirmherr und Zenmeister
Thich Nhât Hanh es in einem seiner Gedichte schreibt.
einem Kind das Mittagessen
im Kindergarten für einen Monat ermöglichen
einem älteren Menschen die
monatliche Versorgung garantieren
die Einstellung einer Kindergärtnerin ermöglichen
"Der Wunsch und der Wille zu helfen und zu heilen ist eine machtvolle Energie"
(Thich Nhât Hanh, Zen-Meister und Schirmherr des Maitreya-Fonds)
Aktuelles Ueber uns Unsere Arbeit
     
Fakten und Zahlen Spirituelle Basis Archiv
Counter
einem jungen Menschen das Studieren
für einen Monat absichern
Weitere Informationen:
Was geschieht mit Ihrem Spendengeld?